Frauen in der Musik 4.3.2018 – 18 Uhr

Die großen Komponisten – immer Männer? Gibt es eigentlich auch Komponistinnen? Passend zum Weltfrauentag stellen die Pianistin Michèle Gurdal und die Moderatorin Ute Pauling besondere Frauen und ihre Musik vor. Da sind die beiden bekannteren Vertreterinnen Clara Schumann und Fanny Hensel (geborene Mendelssohn), aber auch diese hatten es in einer Männer dominierten Welt nicht leicht ihren Platz zu finden. Die anderen Komponistinnen schafften es oft nicht einmal ihre Werke unter ihrem Namen zu veröffentlichen, mussten ihre Werke häufig entweder nur in der Schublade hüten oder unter anderem Namen veröffentlichen.  Michèle Gurdal bringt uns einen ganzen Reigen von Kompositionen von beeindruckenden Frauenpersönlichkeiten mit, wundervolle Musik, die der Musik ihrer männlichen Kollegen in keiner Weise nachsteht. Ute Pauling erzählt zu jeder Komponistin und liest aus Briefen, Anekdoten Biographien und bringt dem Publikum die Persönlichkeiten nah.

Freuen Sie sich auf einen Klavierabend mit ganz ungewöhnlichem Repertoire!

Musik von Maria Anna de Martinez, Clara Schumann, Fanny Hensel, Cécile Chaminade, Teresa Carrero und Amy Beach

Unser Jahresprogramm 2018 ist da! Ab sofort können Sie Karten für die Konzerte kaufen oder reservieren.