Nächstes Literaturkonzert mit Geschichten von Astrid Lindgren

Am 25.6.2017 ist es wieder so weit: Um 18 Uhr hören wir Geschichten und Märchen von Astrid Lindgren im Zusammenklang mit schwedischer Folklore. Wir freuen uns, dass wir für dieses natürlich auch für Kinder absolut geeignete und unterhaltsame Konzert die Märchenerzählerin „Griseldis“ Magdalena Ziegler und die Folklore Geigerin Birgit Heydel gewinnen konnten. Birgit Heydel spielt mit ihrem Geigenensemble original schwedische Volksmusik und entführt uns in die schwedische Sommernacht, die am 21.6. in Skandinavien gefeiert wird.

Die Märchen und Geschichten ranken sich um die Mittsommernacht, berühmte Figuren von Astrid Lindgren wie Ronja Räubertochter oder Pippi Langstrumpf besuchen wir dabei ebenso wie die mystischen und geheimnisvollen Unterwelten, die sich just zur Sommerwende im Juni für einen kurzen Moment öffnen. Ein stimmungsvoller Abend, der Lust auf den Sommer und Lust zum Hören macht.

25.6.2017  18Uhr Haus Menden, An der Alten Kirche 3, Sankt Augustin

Eintritt 18€/ 13€ Schüler/ Studenten/ Schwerbehindert, Kinder bis 12 Jahren frei

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nächstes Literaturkonzert mit Geschichten von Astrid Lindgren

Heinrich Heine – Auf Flügeln des Gesanges 7.5.2017 18 Uhr

Am 7.5.2017 um 18 Uhr findet unser nächstes „Literaturkonzert sonntags um 6 » in Haus Menden, Sankt Augustin An der Alten Kirche statt. „Heinrich Heine – Auf Flügeln des Gesanges“ heißt es dann.

Heine gilt als der Poet, der der deutschen Lyrik einen neuen Ton hinzugewonnen hatte; keinen zeitgenössischen Dichter vertonte Mendelssohn so häufig wie Heinrich Heine. Die Welt der Naturgeister etwa mit ihrer elfenhaft-quirligen Unberechenbarkeit faszinierte beide. Gesang kann in diesen Liedern die Identität im Einklang mit der Natur suchen oder in künstliche Paradiese schweifen. Wir lernen aber auch Heine als einen deutschen Dichter mit jüdischen Wurzeln kennen. Die Klavierlieder der Komponisten Mendelssohn, Mahler, Korngold, Schreker, Schulhoff und Ullmann, alle deutsche Künstler mit jüdischen Wurzeln, stehen im Dialog mit Heines Lyrik und entführen uns « auf Flügeln des Gesanges » in eine musikalische Welt in der die Freude am Leben zum Ausdruck kommt. Ein richtiger Strauss aus Frühlingsliedern! Die gefeierte Sopranistin Annika Boos erweist uns die Ehre, begleitet wird sie von der weit über den Bonner Raum hinaus bekannten Pianistin Christine Gerwig. Die Texte werden von der Schauspielerin Thea Hummel gelesen.

Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen (siehe unten) und an der Abendkasse zu 18€/ 13€ Schüler ab 14, Studenten und Schwerbehinderte. Reservierungen werden gerne unter info@cantando-parlando entgegengenommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Heinrich Heine – Auf Flügeln des Gesanges 7.5.2017 18 Uhr

Märchenhaftes mit Momo und Musik in Menden

Am 21.3.2017 veröffentlichte der Generalanzeiger eine schöne Konzertbesprechung vom Literaturkonzert „Michael Ende“ am 19.3. 2017 mit dem Sprecher Henning Freiberg und Hubert Käppel.

„Michael Endes wunderbar erzählte Geschichte über gesparte und verschwendete Zeit, die Einstellung zur Lebenszeit und auch die nachdenklichen Episoden über Schönheit und Werte machten die Lesung zu einem philosophischen Vortrag. Den genossen die … Zuhörer der Lesung .. sichtlich. Freiberg trug die Mendener Zuhörer mit seiner fabelhaften Stimme in die Welt Momos…. Dazu hatte der Kölner Gitarrenprofessor Hubert Käppel die passende Farbenvielfalt an Gitarrenklängen zusammengestellt. …. Ein Literaturkonzert, das Nachhall hatte. Das Zusammenwirken von Literatur und Musik bezeichnete Christine Gerwig, Vorsitzende des veranstaltenden Vereins Cantando-parlando, „als eine Herzensangelegenheit“. Den „Literaturkonzerten sonntags um 6″ zugrunde liegt das Wechselspiel von gelesenen Texten und musikalischen Intermezzi.“

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Märchenhaftes mit Momo und Musik in Menden