Sonntag 29.1.2017 1. Literaturkonzert „Alexander Puschkin – Der Poet und die Macht“

Ab sofort sind Karten für unser 1.“Literaturkonzert sonntags um 6″ am 29.1.2017 um 18 Uhr, wie immer in Haus Menden, erhältlich.

Die weltbekannte Pianistin Sheila Arnold ist zu Gast mit ihrem kongenialen Partner, dem Kölner Schauspieler Bernt Hahn.

ALEXANDER PUSCHKIN

ein Phänomen nennt ihn Nicolai Gogol, in ihm sei die russische Natur, der russische Charakter in einer solchen Reinheit, in einer so geläuterten Schönheit , wie sich eine Landschaft auf der gewölbten Oberfläche eines optischen Glases spiegelt –

Leben und Werk dieses großen Dichters sind bis heute in Russland ungebrochen populär und unter den Literaturen der Welt eine singuläre Erscheinung;

So schreibt z.B. Thomas Mann in einem Brief über ihn : „ … ich kann Ihnen den wohltätigen Einfluss gar nicht schildern, den diese Lektüre auf mich ausgeübt hat. Wohltätig –das ist das richtige Wort. Es umfasst Maß und Gefühl, die dieses großen Apollinikers Teil waren – ein Maß der Fülle und ein Glück, das die Verklärung reichen und tiefen Schmerzes ist. Eine lebensgesegnete Vollkommenheit ist das Ergebnis, aus der sich die ganze nachfolgende russische Dichtung nährt. Puschkin, der slawische Lateiner war volksecht und europäisch wie Goethe, wie Mozart.“

Sheila Arnold interpretiert Werke von Chopin, Tschaikowsky, Schumann, Liszt, Schubert, Glinka u.a.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sonntag 29.1.2017 1. Literaturkonzert „Alexander Puschkin – Der Poet und die Macht“

Jetzt erhältlich: Abonnements für 2017

Das Jahresprogramm 2017 ist fertig!

Sie können ab sofort Abonnements bestellen und bekommen sie bei Bestellung vor dem 19.12.2017 auch noch vor Weihnachten zugeschickt. Senden Sie uns einfach eine email an info@cantando-parlando.de.

Abonnement Gold: 7 Konzerte 110€/ 80€ ermäßigt

Abonnement Silber: 4 Konzerte ihrer Wahl 65€/40€ ermäßigt

Jahresprogramm 2017

29.1.2017 18 Uhr Haus Menden

Alexander Puschkin – Der Poet und die Macht

Mit Sheila Arnold am Klavier mit Werken u.a. von Tschaikowsky, Chopin, Schumann und Bernt Hahn, Schauspieler

 19.3.2017 18 Uhr Haus Menden

Michael Ende – Eine musikalisch-literarische Reise ins Reich der Phantasie

Mit Hubert Käppel, Gitarre und Henning Freiberg, Lesung

7.5.2017 18 Uhr Haus Menden

Heinrich Heine – Auf Flügeln des Gesanges

Mit der Sopranistin Annika Boos und Christine Gerwig am Klavier und Liedern von Mendelssohn, Mahler, Schreker, Korngold u.a. und Thea Hummel, Lesung

25.6.2017 18 Uhr Haus Menden

Astrid Lindgren – Mittsommernacht in Schweden

Mit der Geigerin Birgit Heydel und ihrem Geigen-Ensemble mit schwedischer Volksmusik und der Märchenerzählerin Magdalena Ziegler

3.9.2017 18 Uhr Haus Menden

Der Teufelstriller – Geschichten rund um die Geige

Mit der Geigerin Ronja Sophie Putz und Werken u.a. von Bach, Paganini, Kreisler, Katschaturjan und Irena Wachendorff, Lesung

15.10.2017 18 Uhr Haus Menden

Heinrich Böll – Irisches Tagebuch (zum 100. Geburtstag)

Mit Giedre Siaulyte , keltische Harfe und Stephan Schäfer, Lesung

26.11.2017 18 Uhr Haus Menden

Tango-Geschichten

Mit Efraín González, Gesang, Tango Ensemble, Tänzern, und dem Schauspieler Folker Banik

 

Lesen Sie unter Konzerte mehr über die Literaturkonzerte.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jetzt erhältlich: Abonnements für 2017

Presserückblick

0001

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Presserückblick